6. August 2022 - 17 Uhr

Izabela Kałduńska (Violine, Klangkunst)

Mit einem Studium der klassischen Musik im Gepäck nutzt die aus Danzig stammende Leipziger Künstlerin Izabela Kałduńska ihre Fähigkeiten, um weniger akademische Regionen der Musik zu erkunden. „Aus dem komplexen Zusammenspiel ihrer Violine mit verschiedensten Arten der elektronischen und analogen Klangerzeugung lädt sie uns ein, ihr in sphärische Klangwelten zu folgen.
So zeichnet sie in einem Spektrum unsichtbarer Farben, manchmal aufwühlend, manchmal sanft verträumt, poetisch das Bild einer fragilen, monochromen Welt und lenkt dabei unseren Blick, hoffnungsvoll, nicht nur auf die Brüche in der Welt und in uns selbst.“ Das Konzert findet im Kuhstall statt. (Foto: Klaus Nauber)

Live-Video: https://youtu.be/JgOjNFfOe9E

Reservierung (€14, ermäßigt €12) unter 034292 74791 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!