Seit 2008 finden mehrmals im Jahr professionelle Konzerte statt. Es handelt sich meist – aber nicht ausschließlich – um  klassische Musik. Diese „Polenzer Konzerte“ werden von international renommierten Künstlern und Künstlerinnen gegeben. Zu den Highlights der letzten Jahre in dieser Konzertreihe gehörten z. B. zwei Solokonzerte des koreanischen Pianisten Da Sol Kim und zwei Konzerte der aus Rumänien stammenden Geigerin Mariana Sirbu. Oft sind solche Konzerte lange vorher ausverkauft, so dass sich eine frühzeitige Kartenreservierung empfiehlt. Der Hof besitzt einen Blüthner-Konzertflügel.

16. September 2022 - 17 Uhr

Mariko Mitsuyu (Klavier) & Percussionensemble Markkleeberg

Die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski (1874), inspiriert durch eine Gemäldeausstellung in St. Petersburg, gehören zu den beliebtesten Beispielen von Programmmusik im Klavierrepertoire. Im Polenzer Dreiseithof gibt es die einmalige Gelegenheit, die zehn Stücke dieses Werkes – „Der Gnom“, „Das alte Schloss“, „Spielende Kinder im Streit“, „Der Ochsenkarren“, „Ballett der ausgeschlüpften Küken“, „Samuel Goldenberg und Schmuyle“, „Limoges: Der Marktplatz“, „Die Katakomben“, „Mit den Toten in einer toten Sprache“, „Die Hütte auf Hühnerfüßen“, „Das Heldentor“ - zweimal hintereinander zu hören: einmal im Original als Klaviersolo im ehemaligen Polenzer Kuhstall und einmal in Thomas Laukels Bearbeitung für Schlaginstrumente im Hof.
Die in Osaka geborene, seit 15 Jahren in Polenz wohnende Pianistin Mariko Mitsuyu war bis 2018 Honorarprofessorin für Korrepetition an der Musikhochschule in Leipzig. Das von Thomas Laukel geleitete „Percussionensemble Markkleeberg Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig“ besteht aus Musikern und Musikerinnen im Alter von acht bis zwanzig Jahren und wurde mehrfach beim Sächsischen Orchesterwettbewerb sowie beim Deutschen Orchesterwettbewerb ausgezeichnet.

Reservierung (14,- €, ermäßigt 12,- €) unter 034292 74791 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.