In den Hauskonzerten, die ohne Eintrittsgeld stattfinden, spielen sowohl Amateure (darunter mehrere Kinder) als auch Musikstudierende und professionale Musiker mit. Die meisten vorgetragenen Stücke dauern nicht mehr als etwa zehn Minuten. Seit dem ersten Konzert im Jahre 1996 (damals noch in Beucha) hat es schon 95 Konzerte gegeben.

der Foto-Ausstellung „Landschaften des Muldentals“ (Gerhard Weber)

16. Oktober 2022 – 15 Uhr

Eine letzte Gelegenheit, die schöne Ausstellung des berühmten Fotografen Gerhard Weber im Polenzer Kuhstall bei Kaffee und Kuchen zu sehen.
Die Kulturfreunde Beuchas radeln nach Polenz und bieten mit der Pianistin Mariko Mitsuyu im Hof sowie im Kuhstall einen musikalischen Rahmen an.
Das Buch „Die Sonne steht über Nimbschen: Gedichte und Fotografien zum Muldental“, das viele der in der Ausstellung gezeigten Fotos enthält, kann für 10€ erworben werden.

Eintritt frei